Die operative Entfernung von störenden gutartigen, suspekten oder bösartigen Hautveränderungen führen wir im Operationssaal unserer Praxis durch.
Die Eingriffe werden in Lokalanästhesie nach dem neuesten Kenntnisstand der operativen Dermatologie durchgeführt.

Hierzu zählen z.B.:

  • Alters-und Stielwarzen
  • Blutschwämmchen
  • verdächtige Muttermale
  • Hauttumore (Basaliome, Plattenepithelkarzinome, Melanome)
  • verdächtige Lichtschäden
  • kleine oberflächliche Fettgeschwülste u.ä.
  • Narben

Sämtliche Operationspräparate werden zur feingeweblichen Untersuchung an ein spezialisiertes Labor versandt.

Sprechzeiten

Mo 7:00 Akutsprechstunde
  8:00 - 11:00  
  14:00 - 17:00  
Di 9:00 - 11:00  
Mi  Keine Sprechzeiten - OP-Tag
Do 7:00 - 11:00  
  14:00 - 17:00  
Fr 7:00 Akutsprechstunde
  8:00 - 11:00  

Notdienst

116 117

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an den Kassenärztlichen Notdienst.

Aktuelles